Alte Fenster sorgen für hohe Energiekosten

Viele Haushalte in Deutschland haben noch ein veraltetes Fenstersystem, bei dem viel Wärmeenergie verloren geht und dadurch ihre Heizkosten in die höhe steigen. Ein solches veraltetes System basiert auf eine unbeschichtetes Isolationsglas, die im Jahr 1978 eingebaut wurden oder das Zweischeiben-Wärmedämmglas, das im Jahr 1995 eingesetzt wurde. Heutzutage setzen wir auf eine Dreifachscheiben Verglasung, die eine Wärmedämmung enthält und ihre Energiekosten niedrig hält. Solche Systeme haben dazu einen geringeren U-Wert als Systeme mit einer Einfachverglasung. Hierbei zählt nicht nur welchen Glastyp sie einbauen, sondern auch die ganze Konstruktion.

Einladende Kunststoff Haustür zum Energiesparen, Foto: Schüco

Die modernen Fenster ST 82 pro von BE mit Dreifach-Verglasung sorgen für bestes Energiesparen

Was ist der U-Wert eines Fensters?

Der U-Wert ist ein Maß für die Wärmedurchlässigkeit bei Bauteilen ihres Hauses. Er gibt an wieviel Wärme durch ihre Fenster durch dringt. Der U-Wert wird in der Einheit W/m²K (Watt pro Quadratmeter und Kelvin) angeben. Dadurch kann man feststellen wieviel Wärme zwischen zwei Räumen verloren geht. Je höher der U-Wert ist desto schlechter ist auch die Wärmedämmung an Ihrem Fenster. Damit auch ihr Fenster einen geringen U-Wert aufweisen soll, sollten sie am besten Ihre Fenster von einer fachgerechten Montur eingebaut werden. Als Fachunternehmen für Fenster kümmern wir uns gerne um einen professionellen Einbau.

Logo Renson
Logo Renson

Wärmegewinnung durch Fenster

Fenster tragen nicht nur bei dem Wärmeverlust zu reduzieren, sondern sie können auch zur Wärmegewinnung beitragen. Dies nennt man Solare Energiegewinnung. Hierbei wird der g-Wert des Glases angepasst so das nur die Sonnenstrahlen durchgelassen werden die für die Energiegewinnung entscheidend sind. Der g-Wert bezeichnet den Gesamtenergiedurchlass für das Glas. Er zeigt, wie viel Sonnenenergie durch das Fenster dringt und dies kann als zusätzliche Wärmequelle genutzt werden.

Materialwahl des Fenster-Rahmes

Kunststoff oder Aluminium? Dies ist die häufigste gestellte Frage welches Material sie gerne möchten. Beide Materialien eigenen sich für eine gute Energieeffizienz ihres Hauses. Hierbei kommt es auf kleine Unterschiede. Während bei Aluminium formstabil gilt, werden jedoch immer mehr zu Kunststoff Fenster eingebaut, da sie Kostengünstiger sind. Kunststoff Fenster bieten heutzutage genauso eine Stabilität und Sicherheit wie Aluminium Fenster. Der Vorteil von Aluminium ist, dass ihre Immobile an Wert annehmen. Da einige Hausbesitzer Aluminium als edler ansehen als Kunststoff. Bei den Oberflächen haben wir kleine Unterschiede. Während bei Aluminium die Oberfläche mit eine elektrostatische Pulverbeschichtung aufgetragen wird, wird beim Kunststoff ein durchgefärbter Grundkörper verwendet. Für beide Oberflächen lässt sich auch eine Dekorfolie aufkleben, wodurch sie langlebiger werden. Damit sie nicht den Überblick verlieren, steht unsere Fachpersonal gerne für die bereit und berät sie gerne.

Energiekosten sparen mit einer Kunststoff-Haustür von Schüco, Foto: Schüco

Schüco Fenster vereinen Ästhetik, Funktionalität und beste Energiewerte

Wann sollte sie ihre Fenster austauchen?

Fenster aus dem Jahr 1995 erneuert werden, denn sie entsprechen nicht mehr den heutigen Standards an Energieeffizienz. Deshalb sollten sie bei einer Sanierung auch den tausch ihrer Fenster in Betracht ziehen. Viele Hausbesitzer merken nach einer gewissen Zeit selbst das ihre Räume sich nicht mehr richtig heizen lassen und dadurch auch die Heizkosten steigen. Weiter Merkmale für einen Fenster tauch wären:

  • Kondenswasser an den Scheiben
  • Risse am Rahmen
  • Schließmechanismus ist defekt
  • Wind dringt durch das Fenster hindurch

Oft sind enorme Reparaturen an alten Fenstern hoch und heutzutage haben sich die Fenstersysteme enorm weiterentwickelt. Dadurch wäre der Einbau eines neuen Fensters zukünftig gedacht rentabler. Darüber hinaus bieten neue Systeme Schall- sowie Einbruchschutz an. Wenn sie sich unsicher sind, ob ihr Fenstersystem noch einwandfrei funktioniert, lassen sie ihre Fenster von unseren Facharbeiten überprüfen.

Beratung, Planung und Einbau Ihrer Fenster

Sie sind sich unsicher, ob ihre Fenster noch top in Schuss sind? Wir von Voss Ideen unterstützen sie gerne und checken für sie ihre Fenster ab. Wir begleiten sie von der Beratung bis hin zum Einbau ihrer Fenster. Ihre Wünsche und Anforderungen sind unsere Ziele – für ihr ganz individuelles Angebot. Mit unseren Partnern von Schüco, BE und Adeco bieten wir ihnen eine große Auswahl von Fenstern, damit sie das beste Angebot finden können. Kommen sie gerne bei uns vorbei – wir freuen uns auf sie.
Ihr VOSS Ideen Team.

Weitere interessante Artikel

Ein modernes Gartenzimmer für Ihr Zuhause

Ein modernes Gartenzimmer für Ihr Zuhause

Lust auf ein modernes Gartenzimmer? Der zusätzliche Raum im Grünen bietet zauberhafte Ausblicke, echtes Outdoor-Feeling und gleichzeitig besten Schutz vor Sonne, Regen, Wind und Insekten. Auch persönliche Vorlieben, wie Wärmestrahler, LED-Wohlfühl-Beleuchtung und eine hochwertige Audioanlage lassen sich hier super integrieren.

mehr lesen
Terrasse mit Überdachung einrichten

Terrasse mit Überdachung einrichten

Unsere VOSS Idee für 2021: Die eigene Terrasse mal so richtig genießen! Hier unsere Tipps, um mehr aus Ihrer Terrasse rauszuholen. Ob Party-Area, Chill-Out-Ecke, Grill-Küche oder Public Viewing Spaß – Dieses Jahr wird die eigene Terrasse bei uns zum Outdoor-Wohnzimmer! Die Terrassen-Überdachung darf da natürlich nicht fehlen…

mehr lesen