Für Ihre Bedürfnisse, passend zu Ihrem Stil

Rollos oder doch lieber Plissees? Welche Sonnenschutzlösung am besten zu Ihnen und Ihren Räumen passt, richtet sich nach Ihren Vorlieben, dem Einrichtungsstil und den Öffnungen, die verschattet werden. Sowohl Rollos als auch Plissees werden innen am Fenster angebracht. Der Stoff von Rollos ist eben und wird in einer Kassette aufgerollt. Bedient werden Rollos mit Hilfe eines Seil- oder Kettenzugs, der auf einer Seite des Verschattungselementes installiert ist. Plissees sind hingegen durch ihre Faltenform gekennzeichnet und daher auch unter dem Namen Faltstores bekannt. Sie werden mit Seilzügen beidseitig vor der Fenster- oder Türöffnung fixiert. Wunderbarerweise lassen sich Plissees nach oben und unten verschieben. Damit können Sie individuell entscheiden, welche Fläche verschattet wird und wo Durchblicke weiterhin möglich sind. WAREMA Rollos und Plissees gibt es in zahlreichen Varianten:

Weiße Kassetten-Rollos schützen Küche und Wohnzimmer: Foto Warema
Mit den WAREMA Kassetten-Rollos sind Küche und Wohnzimmer bestens geschützt

Plafond-Rollos:

Für senkrechte, schräge und horizontale Fensterflächen, zum Beispiel Dachfenster geeignet. Der Sonnenschutz kann super einfach per Elektroantrieb gesteuert werden. Ein Gegenzug sorgt dafür, dass das Rollo in Position bleibt. WAREMA Plafond-Rollos sind mit Blende, Träger oder Kassette ausgestattet.

  • maximale Baubreite: 2,70 Meter
  • maximale Bauhöhe: 3 Meter
  • maximale Fläche: 8,1 Quadratmeter
  • Einsetzbar: senkrecht, waagerecht oder schräg, als Licht-, Blend- und Sichtschutz
  • Steuerung: mit 230 Volt Motor

Kassetten-Rollos:

Absoluten Komfort und perfekte Verschattung für jeden Raum bietet diese hochwertige Sonnenschutzlösung. Die Aluminum-Kassetten sind in vielen Farben und als runde oder eckige Form erhältlich. Das besondere ZIP-Reißverschlusssystem dieser Rollo-Variante ermöglicht eine optimale Abdunklung der Räume.

  • maximale Baubreite: 4 Meter
  • maximale Bauhöhe: 6 Meter
  • Einsetzbar: senkrecht und auf Anfrage auch schräg
  • Steuerung: mit Kugelkette, Kurbel, Motor, Mittelzug oder Handbedienung
Logo Renson

Träger-Rollos:

Die komfortablen Rollos punkten mit müheloser Bedienbarkeit, sind perfekt für breite Öffnungen und große Glasflächen. Ihre filigrane Erscheinung eignet sich wunderbar für modern eingerichtete Räumlichkeiten.

  • maximale Baubreite: 4 Meter
  • maximale Bauhöhe: 6 Meter
  • Einsetzbar: senkrecht und in Schrägen bis 15°
  • Steuerung: mit LiteRise®, Kugelkette, Kurbel, Akkuantrieb oder Motor

Glasleisten-Rollos:

Eine elegante und zugleich dezente Sonnenschutzlösung für senkrechte Glasflächen. Glasleisten-Rollos gibt es mit einer Kassette, die oben oder unten angebracht wird oder zwei Kassetten, für die Steuerung in zwei Richtungen. Stoffe sind in vielfältigen Farbvarianten und Mustern erhältlich. Für den Auszug lässt sich die Verschattung rückstandslos entfernen.

  • maximale Baubreite: 1,20 Meter
  • maximale Bauhöhe: 1,80 Meter
  • maximale Fläche: 1,8 Quadratmeter
  • Einsetzbar: senkrecht, als Licht-, Blend- und Sichtschutz
  • Steuerung: mit Stab oder manuell
Lila und rosa Faltstores sorgen für Sonnen-, Sicht- und Blendschutz: Foto Warema
WAREMA Faltstores sorgen in allen Farben für optimalen Sonnen-, Sicht- und Blendschutz

Freihängende Faltstores:

Dieses Verschattungselement eignet sich perfekt für Drehfenster und Kippfenster. Die Faltstores lassen sich per Schnur, Kugelkette oder über den Endstab super leicht bedienen und bieten wunderbar durchdachten Sonnen-, Sicht- und Blendschutz. Zugleich verleihen sie dem Raum eine unbeschwerte und luftige Atmosphäre.

  • maximale Baubreite: 2,30 Meter
  • maximale Bauhöhe: 2,60 Meter
  • maximale Fläche: 6 Quadratmeter
  • Einsetzbar: als Licht-, Blend- und Sichtschutz, FS-Variante ist auch für Glasleistentiefen ≥18 mm geeignet
  • Steuerung: mit Schnur, Kugelkette, Schieben am Endstab

Verspannte Faltstores:

Bei dieser Sonnenschutz-Variante lässt sich stets selbst entscheiden wie viel Fensterfläche verdunkelt werden soll. Mit Hilfe des zusätzlich installierten Spanndrahts können die Faltstores nach Lust und Laune verschoben und justiert werden. Es gibt einer wunderbare Auswahl an Farben und Designs, garantiert passend zu jedem Einrichtungsstil. Verspannte Faltstores sind für Dreh- und Kippfenster ebenso gut geeignet, wie für Balkontüren.

  • maximale Baubreite: 1,50 Meter
  • maximale Bauhöhe: 2,20 Meter
  • maximale Fläche: 2,5 Quadratmeter
  • Einsetzbar: als Licht-, Blend- und Sichtschutz, Varianten VS 01 (VS 10), VS 02 (VS 20) und VS 03 (VS 30) sind auch für Glasleistentiefen ≥18 mm
  • geeignet
  • Steuerung: mit Griff oder Stab
Plissee-Lösungen für Dachschrägen und Giebelfenster: Foto Warema
Auch für Dachschrägen und Giebelfenster hält WAREMA Plissee-Lösungen bereit

Plafond-Anlagen:

Ein super Verschattungselement für schräge und geneigte Fenster. Ist der Sonnenschutz erst einmal am Terrassendach oder den schrägen Wintergartenfenstern angebracht, lässt er sich ganz einfach bedienen. Hierfür stehen der Griff oder eine Handkurbel zur Verfügung. Auch Plafond-Anlagen sind in vielen Farben und unterschiedlichen Designs erhältlich.

  • maximale Baubreite: 1,50 Meter
  • maximale Bauhöhe: 4 Meter
  • maximale Fläche: 6 Quadratmeter
  • Einsetzbar: als Licht-, Blend- und Sichtschutz, PB-Variante ist auch für Glasleistentiefen ≥18 mm geeignet
  • Steuerung: mit Griff, Stab oder Kurbel
  • Platzierung: wird an die Wand, Decke oder Laibung montiert

Slope-Anlagen:

Diese Sonnenschutzlösung bietet optimalen Sonnen-, Sicht- und Blendschutz für senkrechte Giebelfenster. Die Bedienung erfolgt vollkommen unkompliziert mittels Schnur. Schnurwickler ermöglichen eine die Fixierung der Slope-Anlage und jeder Position. Passend zu Ihrer Einrichtung stehen auch bei dieser Verschattungs-Variante viele Farben und Designs zur Verfügung.

  • maximale Baubreite: 2,20 Meter
  • maximale Bauhöhe: 2,60 Meter
  • maximale Fläche: 5 Quadratmeter
  • Steuerung: mit Schnur
Innenliegender Sonnenschutz mit SeaTex-Gewebe zu Gunsten der Weltmeere: Foto Warema
Das umweltfreundliche SeaTex-Gewebe eignet sich bestens für innenliegenden Sonnenschutz

Recycling zuGunsten der Weltmeere

Viele Ozeane, Strände und Küstenstreifen sind voll davon: Tüten, Plastikflaschen, Plastikmüll. Einige Plastikgegenstände brauchen Jahrhunderte bis sie vollständig abgebaut sind. Ins Meer geworfene PET-Flaschen beispielsweise brauchen bis zu 450 Jahren zum Verschwinden. WAREMA setzt sich für die Gesundheit der Meeres- und Küstenbewohner ein, indem sie die Abfälle sammeln und für das Sea-Tex Gewebe recyclen. Das Plastik wird zu Fäden verarbeitet und für die innovativen Sonnenschutz-Stoffe verwendet. Sea-Tex Gewebe sind reißfest, PVC- und Halogen-frei, nach der B1 Brandschutzklasse schwer entflammbar und haben eine Ökotex-Zertifizierung. Das Gewebe ist ideal für Rollos und verschiedene andere innenliegende Verschattungselemente. Es ist außerdem antistatisch und damit optimal in feuchten Räumen einsetzbar. Den umweltfreundlichen Stoff gibt es bislang in den Farben Graphit, Sand, Nebel, Perle und Weiß mit oder ohne Aluminiumbeschichtung.

Unser rundum sorglos Paket

Als WAREMA Fachhändler helfen wir Ihnen gerne die passende Sonnenschutzlösung für Ihre Räume zu finden. Wir kümmern uns ums Aufmaß, die Planung und Installation von innenliegenden und außen angebrachten Sonnenschutzelementen. Sie haben Fragen zur WAREMA Sonnenschutzkollektion, verschiedenen Verschattungsvarianten, den Steuerungsmöglichkeiten, der Kindersicherheit oder zur Reinigung Ihrer Rollos und Plissees? Dafür sind wir die richtigen Ansprechpartner und telefonisch sowie per Mail erreichbar. Viele Rollos, Plissees und weitere Verschattungselemente können Sie auch in unserer nieder-olmer VOSS Ideen-Welt erleben. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme, Ihren Besuch und Ihr Sonnenschutz-Projekt!

Ihr VOSS Ideen Team

Weitere interessante Artikel

Terrassenüberdachung mit Stil – Lapure von Renson

Terrassenüberdachung mit Stil – Lapure von Renson

Das Lapure Screendach ist genau das Richtige für alle, die es minimalistisch mögen. Bringen Sie Eleganz in Ihren Garten mit dieser leichten Überdachungsstruktur von Renson. Genießen Sie besten Schutz bei Wind und Wetter oder öffnen Sie das Dach um die Sterne zu zählen. Erschaffen Sie die Terrasse Ihrer Träume…

mehr lesen
Akzente setzen mit Haustüren von adeco

Akzente setzen mit Haustüren von adeco

Sie wünschen sich eine Eingangstür, die mit der Ihrer Hausfassade ein harmonisches Gesamtbild ergibt? Egal ob weiße Fassade oder roter Klinker. Finden Sie die Haustür, die perfekt zu ihrer Fassade passt. Von klassisch traditionell bis minimalistisch modern. Bei den Modellen von adeco ist garantiert das Richtige für Sie dabei…

mehr lesen